Aktuelles aus dem Hause LWB

LWB-Steinl und REP gründen Joint-Venture für den chinesischen Markt

Die beiden Gummi- und Elastomer-Spritzgießmaschinenhersteller LWB Steinl GmbH & Co. KG mit Sitz in Altdorf / Landshut und REP International in Corbas / Lyon werden ab sofort den chinesischen Markt gemeinsam
bearbeiten.

-> mehr dazu…




Gummiteile automatisch produzieren

Wenn die Flexibilität in einer Produktion Priorität hat, aber dennoch automatisiert werden soll, so bietet sich die Kombination aus Standardmaschinen und einem universell einsetzbaren Roboter an, hier am Beispiel der Kombination einer Kunststoff- und ein Gummi-Spritzgießmaschinen zur Verbundteilherstellung.

-> mehr dazu…



Deutlicher Produktivitätsgewinn durch neue Kaltkanal-Prozesstechnik

Der Elastomer-Spritzgießmaschinen-Hersteller LWB-Steinl geht auf die K 2013 mit einer Reihe von neuen Techniken, die eine deutliche Effizienzsteigerung
ermöglichen. Die wichtigste Neuerung ist eine innovative Prozesstechnik und eine neuartige Kaltkanal-Technik in Kombination mit dem bewährten Steinl EFE-
Spritzgießsystem.

-> mehr dazu…



Trauer um Alfred Steinl

Am 24. August 2013 ist Dipl.-Ing. (FH) Alfred Steinl, Gründer des Gummi-Spritzgießmaschinen-Herstellers LWB-Steinl GmbH & Co. KG und der STG Stanztechnik GmbH & Co. KG in Altdorf bei Landshut, im Alter von 83 Jahren verstorben.

Pressemitteilung



Auch für einen ausgewiesenen Spezialisten in seinem Fach kann der Einstieg in ein neues Technologiefeld ein höchst glattes Parkett sein, auf dem die ersten Schritte durchaus schwer fallen können, außer man hat Partner, die mehr tun als “nur” Maschinen zu liefern

Erfahren Sie mehr darüber in diesem praxisorientierten Anwenderbericht.



50 Jahre LWB

Am 12. Oktober 2012 feierten wir unser 50-jähriges Bestehen. Alfred und Peter Steinl haben die Historie zusammengefasst, um Sie auf die Zeitreise durch 50 Jahre LWB-Steinl mitzunehmen.

-> mehr dazu…




Messerückblick zur DKT 2012

Wir danken allen unseren Kunden und Interessenten für Ihren Besuch auf unserem Messestand zur DKT 2012 in Nürnberg.

Impressionen und weitere Infos über unseren Messeauftritt auf der DKT-2012 finden sie -> hier






Anwenderbericht EFE-Spritztechnologie

Wie erreiche ich einen bis zu 30% höheren Produktionsausstoß? Wie kann ich gelagerte Mischung in einem größeren Zeitfenster verarbeiten? Wie beugt man Verschmutzung in der Formkavität vor? Wie erreiche ich verlängerte Wartungsintervalle bei trennmittelfreier Produktion? Wie erreiche ich eine Kapazitätserhöhung, ohne in zusätzliche Aufstellfläche zu investieren?

Lesen Sie mehr darüber im folgendem praxisorientierten Anwenderbericht

-> mehr dazu…





Rückblick auf die Tech Days 2011

Am 06. und 07. Oktober ging die dritte Auflage der Technologie-Tage über die Bühne. Rund 120 Teilnehmer folgten der Einladung auf die Burg Trausnitz in Landshut und erhielten einen umfassenden Einblick in die neuesten Entwicklungen zur Steigerung der Produktivität beim Elastomer-Spritzguss…

-> mehr dazu…







Wesentlich kürzere Vulkanisationszeiten sind das zentrale Thema der EFE-Spritztechnologie.

Wie hoch ist die daraus resultierende Ersparnis?

LWB gibt Ihnen schon vorab die Möglichkeit zu prüfen, wie hoch Ihre jährliche Ersparnis oder Ihr Gewinn wirklich ist, wenn Sie mit der EFE-Spritztechnologie von LWB Steinl arbeiten.

-> mehr dazu…





Mobile Stopfvorrichtung zur Verarbeitung
von Feststoff-Silikon

LWB Steinl hat neben festinstallierten Stopfvorrichtungen nunmehr eine mobile Einheit konzipiert, die als autarke Einheit an unterschiedlichen Maschinen zum Einsatz kommen kann, wobei die Stopfeinheit speziell für Maschinen mit einem oberhalb der oberen Maschinenplatte ausgerüsteten Spritzaggregat vorgesehen ist.

-> mehr dazu…





Neues Großmaschinenkonzept für veränderte Marktanforderungen

Derzeit wird häufig die Frage diskutiert, alte Maschinen aus dem bestehenden Maschinenpark zu überholen, statt in neue Maschinen zu investieren. Trotz des Wissens, dass es am Ende eine alte Maschine bleibt, entscheiden sich einige Firmen aus Kapitalgründen häufig für eine Überholung. LWB Steinl hat sich aktiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt und in diesem Zusammenhang eine „Einstiegsmaschine“ neu definiert.

-> mehr dazu…






Kampf der Marken-und Produktpiraterie

Produktpiraterie ist das verbotene Nachahmen und Vervielfältigen von Waren, für die die rechtmäßigen Hersteller Erfindungsrechte, Designrechte und Verfahrensrechte besitzen. Der Marken- und Produktpirat übernimmt unerlaubt das technische Wissen, das sich ein Unternehmen in langjähriger und mühevoller Arbeit und unter Einsatz enormer finanzieller Mittel erworben hat, um es für seine Produkte zu nutzen.

-> mehr dazu…






EFE-Spritztechnologie nun auch für ENGEL-Maschinen
Kooperation LWB Steinl – ENGEL

Altdorf, Deutschland – April 2010. Der deutsche Maschinenbauer LWB Steinl, der mit seiner patentierten EFE Spritztechnologie zur Heizzeitreduzierung große Erfolge im Markt verzeichnet, hat sich zur Lizenzvergabe dieser Technologie an den österreichischen Maschinenbauer ENGEL entschieden. Nach zügigen und guten Verhandlungen ist ENGEL nun die zweite Firma im Markt, die die EFE Technologie zur Heizeitverkürzung und Steigerung des Ausstoßes für Elastomermaschinen anbietet.

-> mehr dazu…





Unsere Spritztechnologie, Ihr Wettbewerbsvorteil.

Wir laden Sie zu einer „Probefahrt“ ein, die Sie gerne mit Ihren eigenen Werkzeugen und Mischungsmaterialien auf unseren Maschinen machen können. Besuchen Sie uns im neuen LWB-Technikum und lassen Sie sich dabei von Ihren Produkten, die sie auf unseren Maschinen herstellen begeistern.

-> mehr dazu…







Vertikale Thermoplast-Spritzgießmaschinen mit Drehtisch für eine wirtschaftliche Fertigung von Hybridbauteilen – Spitzenleistung auf kleiner Aufstellfläche

Großes Einsparpotenzial durch eine geringe Aufstellfläche sowie die Reduzierung der Einlegezeit kennzeichnet die Thermo Class-Reihe – und das alles in einem Baukastensystem von 50 und 100 Tonnen, mit dem Sie sich Ihre Maschine aus 16 Möglichkeiten individuell zusammenstellen können!

-> mehr dazu…



LWB Steinl wird mit dem Product Award 2009 für innovative Erzeugnisse von der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft ausgezeichnet.

Mit der EFE-Technologie von LWB begann ab der K‘2004 in der gummiverarbeitenden Industrie die Entwicklung hin zu Systemen für erhöhte Maschinenproduktivität durch reduzierte Heizzeiten. Die seit 5 Jahren in der Industrie eingesetzte EFE-Technologie hat dabei einen Trend gesetzt, der hin zu wirtschaftlicheren Produktionssystemen führt…

-> mehr dazu…



LWB Steinl GmbH & Co. KG   •   Sonnenring 35   •   D-84032 Altdorf
tel +49 (0) 871 / 3 08-0   •   fax +49 (0) 871 / 3 08-180
© 2007-2017 LWB Steinl GmbH & Co. KG.